Briefmarkengummierung

Das klebrige Geheimnis wird gelüftet

Ohne gültige Briefmarke kommt keine Postsendung an – das sind jedes Jahr mehr als drei Milliarden Marken. Wie selbstverständlich werden Urlaubskarten, Liebesbriefe, Pakete und Co. mit den kleinen, bunten Wertzeichen beklebt. Wer aber hat schon einmal darüber nachgedacht, wie Briefmarken kleben? Oder woraus der Klebstoff, auch Gummierung genannt, besteht?

Mehr lesen

Speichermedium Klebestreifen

Daten in der Rolle

Sie sind auf fast allen Büroschreibtischen zu finden und dürfen in keiner gut sortierten Haushaltsschublade fehlen: Klebestreifen. So ziemlich jeder Deutsche benutzt sie, um Geschenke, Kartons oder Päckchen zu verpacken. Die praktischen Alltagshelfer können aber noch viel mehr: Daten speichern etwa – und zwar effizienter, kostengünstiger, sicherer als jede CD.

Mehr lesen

Klebstoffe und Kunstrasen

Damit die Nähte sitzen

Der Einsatz von Kunstrasen hat das Hockeyspiel beeinflusst. Weil der künstliche Bodenbelag deutlich belastbarer und ebenmäßiger ist als Naturrasen, ermöglicht er taktisch anspruchsvollere Spielsysteme. Bei der Verlegetechnik sorgt Klebstoff dafür, dass die einzelnen Bahnen fest miteinander verbunden bleiben.

Mehr lesen

Weitere Artikel

Natürlicher Lebensmittelklebstoff

Zuckersüße Köstlichkeiten

Der Blick in die Vitrine einer Patisserie ist ein Augenschmaus: Überall stehen sie, zuckersüß mit den unterschiedlichsten Verzierungselementen gestaltete Törtchen. Dass diese köstlichen Kunstwerke zusammenhalten, bedarf es hauptsächlich einer rein natürlichen Komponente: Zucker.

Mehr lesen

Autonomes Fahren

Selbst ist das Auto

Einsteigen, Ziel eingeben, zurücklehnen. Geht es nach Mercedes, Tesla und Co. sieht so die Zukunft aus. Selbstfahrende Autos, die bequem per Autopilot gesteuert werden. Wann die cleveren Roboter-PKWs auf Deutschlands Straßen rollen, ist noch ungewiss. Fest steht: Klebstoffe treiben die Innovation maßgeblich voran.

Mehr lesen

Nachhaltigkeit mit Klebstoffen

Schuhe reparieren statt neu kaufen

Naturkosmetik, wiederverwendbare Coffee-to-go-Becher, fair produzierte Kleidungsstücke aus natürlichen Materialien – Das Thema Nachhaltigkeit ist und bleibt aktuell. Auch bei Schuhen. Hier gibt es die Möglichkeit, das „Leben“ der Schuhe mit Klebstoffen einfach zu verlängern, bevor sie später ins Recycling gehen.

Mehr lesen

Täuschend echte Verwandlung

Einfach mal zum Zombie werden

Ob an Karneval, zu Halloween oder professionell in Theater, Film und Fernsehen: Latexapplikationen verwandeln Menschen zu gruseligen Zombies, verleihen diabolische Teufelshörner, spitze Elfenohren oder klaffende Fleischwunden. Dank spezieller Klebstoffe halten die künstlichen Nasen, Ohren, Wunden oder Narben auf der Haut und bieten unzählige spannende und vor allem täuschend echte Verwandlungsmöglichkeiten.

Mehr lesen

Randlos Brillen

Klare Sicht

16 Millionen Bundesbürger kennen das Problem: Randlos-Brillen mit gebohrten Gläsern stehen unter permanenter Spannung und können durch Belastung leicht kaputt gehen. Mit spezieller Brillen-Klebtechnik wird die Bruchgefahr eliminiert und die Sehqualität erhöht.

Mehr lesen

Verdrehte Welt

Haus auf dem Kopf

Dieses hellblaue Haus auf der Ostsee-Insel Usedom ist kein gewöhnliches. Es steht nämlich auf dem Kopf: das Dach unten am Boden, das Fundament oben in der Luft. Und auch im Inneren sieht es nicht anders aus – Möbel, Deko und sogar Spielsachen hängen verkehrt herum an der „Decke“. Ein Kunstwerk, das nur mit Klebstoffen möglich ist.

Mehr lesen